EPO-Doping: Olympiasieger Kiprop für vier Jahre gesperrt

Kiprop war in diesem Jahrzehnt einer der dominierende Läufer über die 1.500 Meter. Er wurde bis 2022 gesperrt. Olympiasieger und Ex-Weltmeister Asbel Kiprop ist wegen eines EPO-Dopingvergehens für vier Jahre bis Februar 2022 gesperrt worden. Das teilte die unabhängige Integritätskommission des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) am Samstag mit. Der 29-Jährige kann gegen das Urteil der IAAF-Disziplinarkommission Berufung […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Saturday, 20 April
Share |