Erste Mach-Land-Games in Mitterkirchen

MITTERKIRCHEN. Die ersten Mach-Land-Games fanden am 10. September im Keltendorf Mitterkirchen statt.  In Anlehnung an die schottischen Highland-Games duellierten sich fünfköpfige Teams in keltischer Kleidung im Tauziehen, Baumstamm- und Weidenkranzwerfen, Bogenschießen und Staffelrennen. „Wir wissen, dass es schon in prähistorischer Zeit Wettbewerbe und Schaukämpfe gab“, erklärt Jutta Leskovar vom oberösterreichischen Landesmuseum....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 13 September
Share |