EU gibt Darlehen für Kurzarbeitsregelungen frei

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Aus dem wegen der Corona-Krise geschaffenen EU-Kurzarbeitsprogramm Sure können die ersten Gelder fließen. Der Rat der Mitgliedstaaten gab am Freitag Mittel in Höhe von insgesamt 87,4 Milliarden Euro frei. Sie sollen unter anderem nach Italien (27,4 Mrd Euro), Spanien (21,3 Mrd Euro) und Polen (11,2 Mrd Euro) fließen.
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 25 September
Share |