EU-Staaten billigen endgültig strengere CO2-Ziele für Autos

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die neuen europäischen Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Autos sind endgültig beschlossene Sache. Bis 2030 muss der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 reduziert werden. Vertreter der EU-Mitgliedstaaten stimmten am Montag bei einem Ministertreffen in Luxemburg abschließend für die......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Monday, 15 April
Share |