Falscher Alarm: Die „Klassikkrise“ gibt es gar nicht

Die Krise der Klassik wird regelmäßig heraufbeschworen: Doch die Nachfrage ist groß wie nie zuvor. Nicht nur ihre Zuhörer sind zahlreich – sondern auch die Formen der Darbietung....
. .
Veröffentlicht von: FAZ.NET - Feuilleton - 5 days ago
Share |