Falstaff zeichnet die Selektion aus

EISENSTADT. 95 von 100 Punkten – und damit eine der besten Weinbars Österreichs. Diese Auszeichnung erhielt die Selektion Vinothek Burgenland vom renommierten Falstaff-Magazin. Die Punktewertung bedeutet Platz zwei in der Kategorie „Weinbar und Vinothek“.

Breites Sortiment

Mit mehr als 600 Weinen bietet die Vinothek gegenüber von Schloss Esterházy seit 2011 die Vielfalt der burgenländischen Weinlandschaft sowie die Möglichkeit, eine stets wechselnde Weinauswahl direkt vor Ort zu verkosten. Delikatessen lokaler Hersteller, Literatur rund um den Wein sowie ausgewählte Destillate sind in der Vinothek ebenfalls erhältlich.

Bestätigung für Arbeit

„Die positive Bewertung und der Rang unter den besten Weinbars Österreichs sind Bestätigung für unsere Arbeit. Mein Team und ich sind stolz auf die Platzierung und bedanken uns für die Treue der vielen Stammgäste“, freut sich Konrad Robitza, Gesamtleitung Selektion Vinothek Burgenland, über die Auszeichnung....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 20 September
Share |