FPÖ-Chef Hofer: "Am Ende stehen beide halb nackt da"

Um Türkis-Grün zu verhindern, stellt sich FPÖ-Chef Norbert Hofer als Koalitionspartner zur Verfügung. Ein Gespräch über neue Skandale, Reformen, Straches Rachsucht und Ordnungsrufe für Kickl....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - Politik - Wednesday, 23 October
Share |