Französischer Staat gibt grünes Licht für Renault-Finanzspritze

Nach früheren Angaben des Renault-Präsidenten Jean-Dominique Senard soll im Zuge der Konzernsanierung bis 2022 ein kleines Werk im Pariser Großraum geschlossen werden. Der französische Staat macht den Weg für einen Kredit von 5 Mrd. Euro zugunsten des Autobauers Renault frei. Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire wolle die staatliche Garantie dafür billigen, teilte sein Ministerium […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Tuesday, 2 June
Share |