Für Horten, Glock & Co: Corona-Schnelltests im Ibiza-U-Ausschuss

Vorschlag der Grünen, damit „Wohlhabende aussagen können, ohne ihre Gesundheit zu gefährden“. Sie gehören zur Risikogruppe und könnten daher – leider, leider – nicht in den Ibiza-Untersuchungsausschuss kommen. Mit diesem Gesundheits-Argument haben Prominente wie die Milliardärin Heidi Goess-Horten, Waffenproduzent Gaston Glock, Novomatic Eigentümer Johann Graf und der ehemalige Casino-Vorstand Dietmar Hoscher Absagen an den U-Ausschuss […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Friday, 29 May
Share |