Gefährliche Drohung mit Staubsaugerrohr und Spielzeugpistole

Manche Meldungen muss man zweimal lesen, um sie glauben zu können – die vorliegende Story gehört in diese Kategorie!

Zur Mittagszeit des 12.07.2018 kam ein 23-jähriger Somalier im Stadtgebiet von Innsbruck mit zwei Pistolen zur Wohnung eines 28-jährigen Österreichers und forderte ihn auf, ihm den Code für das WLAN zu geben. Dieser drängte den 23-Jährigen aus der Wohnung. Kurz darauf klopfte es erneut an der Wohnungstüre und der Somalier stand nun mit einem Staubsaugerrohr vor der Wohnung. Da diesmal die Türe von einem 25-jährigen Nigerianer geöffnet wurde, wurde dieser von dem Somalier mit dem Staubsaugerrohr angegriffen und am Kopf verletzt. Daraufhin nahm der hinzugekommene 28-jährige Österreicher dem Angreifer das Staubsaugerrohr weg und schlug damit auf diesen ein. Bei den Streitigkeiten wurden der somalische und nigerianische Staatsbürger verletzt und von der Rettung in die Klinik gebracht. Bei dem Somalier wurde eine freiwillige Nachschau durchgeführt und es konnten die beiden Pistolen (Spielzeugpistole und Softgun) sichergestellt werden, mit denen er zuvor den 28-Jährigen bedroht hatte....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - 4 days ago
Share |