Generationentheater in Zirl

Lust auf theaterspielen? dann komme am 3.Feber um 18°° in den Raum 24 nach Zirl!! Theaterspielen heißt Phantasie entwickeln, Neues gestalten, Ausdruck finden, in Rollen schlüpfen, sich ausprobieren, Schauspielerfahrungen sammeln!

Der Verein #SIDUNO organisiert erstmalig mehrere Spiellabore in Tirol. Neben Innsbruck ist auch Zirl mit den beiden Theaterpädagogen Michaela und Christian Forster dabei. " In einem Generationentheater zu spielen heißt, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam ein Theaterstück erarbeiten. Es ist eine Begegnung zwischen Jung und Alt, wo alle miteinander profitieren! Dies macht den besonderen Reiz des Generationentheaters aus!" berichtet Christian mit Vorfreude.

Eingeladen sind alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene! Gemeinsam werden wir ein Stück zum Thema "Grenzen" auf die Bühne bringen, welches Anfang Juli bei einem mehrtägigen Theaterfestival aufgeführt wird.

Auftaktveranstaltung am 3. Feber um 18°° Uhr im Raum 24 in Zirl.

Weitere Infos unter www.facebook.com/theaterprojektzirl...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Thursday, 18 January
Share |