GRENKE-Aktie sehr fest: GRENKE will Franchise-Gesellschaften integrieren und verdient weniger

"Die Franchise-Gesellschaften sollen in den kommenden 12 bis 18 Monaten in den Konzern integriert werden", kündigte das MDAX-Unternehmen am Donnerstag in Baden-Baden an und reagiert damit unter anderem auf Teile der Kritik der Investorengruppe Viceroy Research. Zudem soll der Vorstand um einen Chief Risk Officer (CRO)......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 29 October
Share |