"Heimkehrer" netzwerkten an der FH Kufstein

KUFSTEIN (red). Am 8. Juni 2018 kamen knapp 500 ehemalige Studentinnen und Studenten aus allen Studiengängen zum "HomeComing" zurück an ihre Ausbildungsstätte, die Fachhochschule Kufstein Tirol.

Die einen lieben sie, die anderen drücken sich davor. Das große Klassentreffen der FH Kufstein Tirol, das HomeComing 2018, wirkt bei 460 Gästen eher wie ein Familientreffen und ist ein Zeichen dafür, dass die meisten Absolventen ihre Zeit an der FH in guter Erinnerung haben. „Einige Alumni haben sogar recht weite Anreisen auf sich genommen, um beim großen Wiedersehen dabei sein zu können. In diesem Jahr kamen die Absolventen bis aus dem englischen Harrogate oder Ajka in Ungarn, um ihre ehemaligen Studienkolleginnen und -kollegen wiederzusehen“, freut sich Jennifer Krüger von den Alumni & Career Services der Fachhochschule Kufstein Tirol.

Viele Absolventinnen und Absolventen der Kufsteiner FH kommen nicht nur zum jährlichen Wiedersehen, sie unterstützen das Team Fachhochschule auch bei der Entwicklung neuer Produkte, geben ihr Wissen als externe Lehrende weiter oder gewähren als Gastlektoren einen Einblick in ihre Arbeit. In dieser Funktion gelingt es ihnen auch immer wieder Absolventen der FH Kufstein Tirol als neue Mitarbeiter oder Studierende als Berufspraktikanten zu gewinnen. So kann sich die Suche nach dem Arbeitsplatz genauso familiär gestalten, wie das Studium...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - 4 days ago
Share |