Heinisch-Hosek: SPÖ will Sofortpaket gegen Kinderarmut – Kritik an Grünen-Nein

SPÖ-Gleichbehandlungssprecherin Gabriele Heinisch-Hosek appellierte am Mittwoch im Nationalrat noch einmal für einen gemeinsamen Beschluss des SPÖ-Entschließungsantrags mit Maßnahmen gegen Kinderarmut. Die SPÖ-Abgeordnete erinnerte vor allem die Grünen und ihren Klubchef Werner Kogler daran, dass diese im Wahlkampf und auch in den letzten Wochen Kinderarmut ganz oben auf die Prioritätenliste gesetzt haben und Kürzungen von Türkis-Blau massiv kritisiert haben. ****...
. .
Veröffentlicht von: APA-OTS - Politik - Wednesday, 13 November
Share |