Illegale auf Lkw-Ladefläche durch Tirol gekarrt

Die deutsche Polizei hat am Freitag in der bayerischen Stadt Füssen unmittelbar nach der Tiroler Grenze mehrere Flüchtlinge aufgegriffen, die eine zehnstündige Fahrt aus Italien ungesichert auf der Ladefläche eines Transporters verbringen mussten. Die neun jungen Männer hätten über Schwindel und Schmerzen geklagt, heißt es. Einer von ihnen sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Friday, 12 October
Share |