Immer mehr Menschen gehen mit langen Versicherungszeiten in Rente

BERLIN (dpa-AFX) - Immer mehr Menschen in Deutschland haben zum Renteneintritt lange Versicherungszeiten angesammelt. So ist der Anteil der Neurentnerinnen und Neurentner mit 35 und mehr Versicherungsjahren von 59 Prozent 2001 auf 73 Prozent 2021 gestiegen. "Grund für diese Entwicklung ist vor allem die steigende Erwerbsbeteiligung von Frauen in......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 30 November
Share |