Ischgl und Corona: „Wir befanden uns fast in Schockstarre“

Die Corona-Ansteckungen haben die bisher heile Welt im Tourismus-Hotspot Ischgl gehörig ins Wanken gebracht. Gemeinde, Seilbahnen und Tourismusverband wollen die Verbreitung von Ischgl aus nicht wegdiskutieren und bedauern die Auswirkungen....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Landespolitik - Friday, 10 July
Share |