Japans Popszene: Superstars im Schulmädchenlook [premium]

Sie dürfen keinen Freund haben - dafür haben sie Fans, die jede Choreografie mittanzen: Die streng nach dem japanischen Niedlichkeitsgebot designten, von Talentagenturen rigoros gemanagten "Idols" dominieren den J-Pop. Bei ihren Auftritten folgt selbst das Publikum einer genauen Etikette. Annäherung an ein bizarres Pop-Phänomen....
. .
Veröffentlicht von: DiePresse.com - Kultur - Wednesday, 11 July
Share |