Jobkiller E-Auto? Zwei Hiobsbotschaften deuten an, dass sich Deutschlands wichtigste Industrie fundamental ändert

Autozulieferer Bosch will 1.600 Stellen streichen. Autobauer Audi kündigt derweil an, Produktionskapazitäten kürzen zu wollen. Beide Nachrichten zusammengenommen deuten auf einen fundamentalen Wandel in der deutschen Autoindustrie hin, der laut einer Studie Zehntausende Arbeitsplätze kosten könnte. Mehr Artikel von Business Insider findet ihr hier. Es war kein guter Tag für Deutschlands Autoindustrie. Der wohl wichtigste […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Tuesday, 22 October
Share |