Johnson & Johnson-Impfstopp in den USA: Beratergremium vertagt sich

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach der vorübergehenden Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson (JohnsonJohnson) in den USA hat sich ein Beratergremium der US-Gesundheitsbehörde CDC dafür ausgesprochen, vor einer Empfehlung zum weiteren Vorgehen zunächst mehr Informationen zu sammeln....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 14 April
Share |