Katastrophale Bilanz: Tirol ist mit 11,7 Mio. Nächtigungen im Halbzeit-Minus

Seit November ist Tirols Tourismus durch den Lockdown lahmgelegt, mit dramatischen Folgen: Bis Ende Jänner brachen die Nächtigungen um 97 Prozent ein. Die Aussichten bis Saison-Ende sind extrem trüb....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Tirol - Monday, 22 February
Share |