Kaufhof-Mitarbeiter prügelten Benko-Pappkameraden

Hunderte Mitarbeiter der deutschen Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof haben am Samstag nach Gewerkschaftsangaben gegen die Schließung ihrer Filialen protestiert. In Düsseldorf konnten sie ihrem Unmut dank der Unterstützung des bekannten Karnevalswagenbauers Jacques Tilly besonders plakativ Luft machen: Mit Boxhandschuhen schlugen Mitarbeiter auf eine überlebensgroße Pappfigur ein, die Firmeneigner René Benko darstellte, bis die Skulptur auseinanderfiel. ...
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 4 days ago
Share |