Kellerberg Mannersdorf wird saniert

MANNERSDORF (rm). Die erste Sanierungsphase der Strom- und Wasserversorgung am Kellerberg durch die EVN ist nahezu abgeschlossen. Die zweite Sanierungsphase erfolgt voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres. Zur Wiederherstellung der Fahrbahnen etc. musste die Gemeinde einen Kostenzuschuss von ca. 8.500 Euro leisten. Im Zuge dieser Arbeiten werden auch die beiden Fahrbahnen „Rochusberg“ und „Zum Kellerberg“ mit einer neuen Asphalt-Verschleißschicht überzogen. 

Das neue Tor zur Aufbahrungshalle wurde bereits bestellt. In diesem Zusammenhang wird auch eine Sanierung vorgenommen (Kontrolle des Daches, eventuell erforderliche Spenglerarbeiten, sowie Innen- und Außensanierungen).

Wie in jedem Jahr um diese Zeit, werden wieder viele, oft schon traditionelle Veranstaltungen abgehalten. "Mein Dank gilt all jenen, die Veranstaltungen planen, organisieren und auch abhalten", so Ortsvorsteher Gerald Willinger, der sich wünscht, dass diese Events auch zahlreich von der Ortsbevölkerung besucht werden. Das fördere das gesellschaftliche Zusammenleben und habe zudem den positiven Nebeneffekt, dass Vereine unterstützt werden....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 18 July
Share |