Kopftuchverbot-Ausweitung: Massive Kritik an ÖVP

Der ÖVP-Vorstoß für eine Ausweitung des Kopftuchverbots auf die Unterstufe und Lehrerinnen hat bei den anderen Parlamentsparteien und der Islamischen Glaubensgemeinschaft heftige Kritik ausgelöst. Sowohl die Roten als auch der Ex-Koalitionspartner von ÖVP-Chef Sebastian Kurz sprachen am Freitag von einem „billigen Ablenkungsmanöver“. „Die ÖVP steckt mitten in einem Spendenskandalsumpf und versucht jetzt mit einer durchsichtigen Debatte ums Kopftuch davon abzulenken“, lautet der Befund von SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda. Die FPÖ wirft den Türkisen zudem vor, mit alten freiheitlichen Forderungen nun auf Wählerfang zu gehen....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Friday, 23 August
Share |