KORREKTUR/WDH: Boutiquenkette K&L beantragt Schutzschirm

("Überschuldet" aus der Überschrift gestrichen.)WEILHEIM (dpa-AFX) - Der Modehandelskette K&L droht die Pleite. Das Management hat beim Amtsgericht Weilheim ein Schutzschirmverfahren beantragt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Gehälter der 1200 Mitarbeiter seien bis zum Jahresende gesichert.Ein......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 10 October
Share |