K+S-Aktie legt kräftig zu: K+S überrascht im 4. Quartal positiv - Dividende dennoch gesenkt

Im Gesamtjahr erzielten die Kasseler ein EBITDA von 606 Millionen Euro, operativ gelang damit ein unerwartetes Gewinnplus von 5 Prozent. Damit erreichte K+S komfortabel die im November gesenkte Prognose eines EBITDA von 570 bis 630 Millionen Euro. Analysten hatten nur mit 587......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 4 days ago
Share |