Lebloser Körper wurde in Purgstall aus der Erlauf geborgen

PURGSTALL. Die Feuerwehr wurde vor Kurzem zu einem Einsatz in Purgstall alarmiert, nachdem ein lebloser Körper in der Erlauf entdeckt worden war.

29 Feuerwehr-Kameraden im Einsatz

Die Feuerwehren aus Purgstall und Feichsen standen mit 29 Mann im Einsatz, um die Leiche aus dem Fluss zu bergen. Das Rote Kreuz Scheibbs war mit sechs Personen, die Polizei mit zwei Personen und die Bestattung mit zwei Personen vor Ort im Einsatz.

Aus Rücksichtnahme gegenüber den Angehörigen haben die Einsatzkräfte auf eine ausführliche Berichterstattung verzichtet. ...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Tuesday, 10 July
Share |