Leistbares Wohnen in Pöttelsdorf

PÖTTELSDORF. Wohnraumschaffung für junge Familien, sei es durch Wohnungen oder freie Baugrundstücke, ist für die Gemeinde Pöttelsdorf ein wichtiges gemeindepolitisches Anliegen.  Das neueste Wohnprojekt wird durch die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft derzeit in die Tat umgesetzt. Am Ortsrand entsteht eine Wohnhaus- und Reihenhausanlage mit 12 Wohneinheiten und 4 Reihenhäusern. Im Juli 2017 konnte Bürgermeister Rainer Schuber mit Vertretern der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, des Architektenteams „TeamPlanKraft“ und den Gemeindevertretern bereits zur Gleichenfeier einladen.

Übergabe im Frühjahr 2018

Fertigstellung und damit Übergabe an die neuen Bewohner wird im Frühjahr 2018 erfolgen.

Derzeit laufen bereits Planungen zur Erweiterung dieser Wohnhausanlage mit weiteren 12 Wohneinheiten. Dass ein Bedarf bei jungen Familien vorhanden ist, kann man daran erkennen, dass bereits alle Wohnungen und Reihenhäuser vergeben sind und dass es laufend Anfragen zu freien Braugrundstücken gibt.

Kindergarten ausgebaut

Aufgrund der steigenden Kinderzahl erfolgte im Jahr 2013 ein Zubau zum öffentlichen Kindergarten. Die umfangreichen Investitionen der Gemeinde haben sich gelohnt, denn sowohl die Kinder als auch ihre Betreuer sind begeistert von den neuen, hellen Räumen....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 13 September
Share |