Lenker (63) wurde auf Brennerautobahn bewusstlos

Ein Schweizer Pkw-Lenker (63) ist Sonntagmittag auf der A13, der Brennerautobahn, nahe Natters während der Fahrt bewusstlos geworden. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitschiene und prallte gegen mehrere Verkehrszeichen. Der Lenker wurde in die Klinik eingeliefert. Seine am Beifahrersitz mitfahrende 17-jährige Tochter blieb unverletzt....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Sunday, 27 September
Share |