Leopold Museum: Schiele-Meisterwerk „zum Leben erweckt“

Wenn das Leopold Museum die Pride-Flagge hisst, darf man Besonderes erwarten: Im Rahmen des Pride Special des Museums am 12. Juni, dem Geburtstag von Egon Schiele (1890-1918), wurde dessen berühmte Selbstdarstellung, auch „Gelber Akt“ genannt, „zum Leben erweckt“....
. .
Veröffentlicht von: APA-OTS - Kultur - Wednesday, 13 June
Share |