London sieht Russland durch beschädigte Dnipro-Brücken geschwächt

Durch Gegenangriffe auf wichtige Flussquerungen sei die russische Position im besetzten südukrainischen Cherson deutlich geschwächt. Die russische Position im besetzten südukrainischen Cherson ist nach Einschätzung britischer Geheimdienste durch Gegenangriffe auf strategisch wichtige Flussquerungen deutlich geschwächt. Über die zwei Hauptstraßenbrücken über den Dnipro könne mutmaßlich keine erhebliche militärische Ausrüstung mehr in die russisch besetzen Gebiete westlich […]

The post London sieht Russland durch beschädigte Dnipro-Brücken geschwächt first appeared on Heute nachrichten....
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Saturday, 13 August
Share |