Macron verteidigt Rentenpläne - wieder Streiks und Demonstrationen

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat angesichts der immer noch andauernden Streiks gegen die Rentenreform das Projekt erneut verteidigt. Er betonte, dass vor allem die Abschaffung der Sonderregelungen wichtig sei. Die derzeit 42 einzelnen Rentenkassen hätten Ungerechtigkeiten geschaffen, sagte Macron am Dienstag bei einem......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 14 January
Share |