Mafia bot Welpen vor Shopping-Center an

Auf dem Parkplatz boten skrupellose Händler aus dem Kofferraum heraus Tiere an. Wien, NÖ. Die Kundin eines Einkaufszentrums beobachtete, wie auf dem Parkplatz junge Hunde, die aus dem Laderaum eines Lieferwagens geholt und Interessenten angeboten wurden. Leider fanden sich auch Käufer, die sich blenden ließen und die Welpen trotz fehlender Papiere mitnahmen – obwohl man sehen muss, dass die Hunde noch zu klein für die Vergabe sind, viel zu früh ihren Müttern wurden entrissen, verstört und oft krank sind....
. .
Veröffentlicht von: Oe24.at: Chronik. - Tuesday, 29 November
Share |