Marcus Strahl feierte seinen 50. Geburtstag

WIEN. Dass es Künstlerkinder schwerer haben, wollte Jubilar Marcus Strahl auf seiner Geburtstagsparty nicht bestätigen. Immerhin ist er der Sohn der Schauspiellegende Waltraut Haas und des im Jahr 2011 verstorbenen Bühnenstars Erwin Strahl.

Verwirrung gab es um Mitternacht, als zwei Riesentorten in den Raum geschoben wurden. Doch Marchfelderhof-Chef Gerhard Bocek klärte auf: "Eine ist für Marcus, die andere für Stephan Paryla-Raky, der ebenfalls einen Runden feiert."

Mit dabei waren auch Entertainer Andy Lee Lang und Sänger Gary Lux....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Monday, 9 July
Share |