Mark Zuckerberg will Holocaustleugnungen nicht löschen - ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINEMark Zuckerberg will Holocaustleugnungen nicht löschenZEIT ONLINEDer Facebook-Gründer verteidigt die Richtlinien seiner Plattform: Man dürfe etwas Falsches behaupten: Solange man es nicht absichtlich mache oder zu Gewalt aufrufe. 19. Juli 2018, 4:33 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AP, spo. Facebook-Gründer Mark ...Holocaust-Leugner werden nicht gesperrtoe24.atZuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernenFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungZuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht entfernen lassenSPIEGEL ONLINEBILD -watson -t-online.de -DIE WELTAlle 12 Artikel »...
. .
Veröffentlicht von: Google News - Schlagzeilen - Thursday, 19 July
Share |