MÄRKTE USA/Börsen zwischen Konjunkturhoffnung und Zinsangest gefangen

Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street hat sich am Freitag zwischen Zinsängsten und Konjunkturoptimismus bewegt. Keine der beiden Sichtweisen setzte sich schließlich durch. Hintergrund waren extrem gut ausgefallene Arbeitsmarktdaten für Juli, die die Sorge vor einem straffen Zinspfad verstärkten. Denn der Stellenaufbau fiel um......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 5 days ago
Share |