Merck-Management entlastet - Dividende für Aktionäre steigt

DARMSTADT (dpa-AFX) - Auf der virtuellen Hauptversammlung des Chemie- und Pharmakonzerns Merck haben die Aktionäre dem Management mit großer Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen. Die Geschäftsleitung um Vorstandschef Stefan Oschmann wurde mit mehr als 99 Prozent der Stimmen entlastet, der Aufsichtsrat mit gut 94 Prozent. Die Dividende steigt......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 28 May
Share |