Mindestsicherung - LH Kaiser glaubt an Änderungen an Regierungsplan

Der Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz,

Kärntens Peter Kaiser (SPÖ), geht davon aus, dass die Regierung ihre

geplante Neuregelung der Mindestsicherung noch aufschnüren wird.

"Nach so viel Kritik" gehe er davon aus, dass die Regierung doch

noch eine verfassungskonforme Lösung vorlegen werde, die auch die

Bedürfnisse der......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Saturday, 12 January
Share |