Mitteldeutsche Zeitung: zu Sarrazin

Halle (ots) - Es wirft - trotz des ersten juristischen Erfolgs für

die SPD - am Ende doch die Frage auf, ob es klug vom

SPD-Parteivorstand war, das Verfahren gegen Sarrazin einzuleiten.

Obwohl das Ausschlussanliegen mehr als verständlich ist, lautet die

Antwort unterm Strich: Nein. Denn eine jahrelange Auseinandersetzung

wird Sarrazin viel......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 11 July
Share |