Mordprozess nach Tat in Lünen: „Er konnte uns nicht einmal in die Augen schauen“

Gegen einen 16 Jahre alten Jugendlichen aus Lünen hat der Mordprozess begonnen. Er soll einen Mitschüler auf dem Schulgang erstochen haben. Die Eltern des Opfers durften die nicht-öffentliche Sitzung im Saal verfolgen....
. .
Veröffentlicht von: FAZ.NET - Gesellschaft - 7 days ago
Share |