Nach Kroatien-Sieg: Polizei sperrt Straßen in Ottakring

Die erwarteten Ausschreitungen kroatischer Fans blieben am Donnerstag aus. Auf der Ottakringer Straße in Wien wurde der WM-Finaleinzug von Kroatien ausgelassen gefeiert, zu Zwischenfällen kam es - auch wegen der starken Polizeipräsenz - vorerst nicht. Die Polizei war mit 350 Beamten im Einsatz....
. .
Veröffentlicht von: DiePresse.com - Panorama - Thursday, 12 July
Share |