Nach Schulmassaker in Texas Polizeichef beurlaubt

Fast einen Monat nach dem Massaker an einer Volksschule im US-Bundesstaat Texas ist der Polizeichef des Schulbezirks bis auf Weiteres beurlaubt worden. Es gebe mehrere laufende Untersuchungen der Tat, aber es sei unklar, wann deren Ergebnisse vorliegen würden, erklärte der Leiter des Schulbezirks von Uvalde, Dal Harrell, am Mittwoch. Angesichts der „weiter bestehenden fehlenden Klarheit“ habe er entschieden, Polizeichef Pete A. mit sofortiger Wirkung zu beurlauben....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Thursday, 23 June
Share |