Nach Suff-Skandal: Team feuert Motorrad-Star

Moto2-Team entlässt Alkohol-Sünder Barbera - 31-Jährigem wurde Führerschein entzogen.Das spanische Moto2-Team Pons HP40 hat für den Grand Prix von Katalonien an diesem Wochenende in Montmelo einen Fahrerwechsel vorgenommen. Der 31-jährige Hector Barbera wurde fristlos entlassen, weil er vergangene Woche in Valencia nach einer Geburtstagsfeier von der Polizei alkoholisiert angehalten worden war. Als neuen Fahrer engagierte das Team den 21-jährigen Spanier Augusto Fernandez....
. .
Veröffentlicht von: Oe24.at: Motorsport - 5 days ago
Share |