Nach Tod von 180 Menschen: Japans Regierungschef Abe besucht Hochwassergebiete

Nach verheerenden Unwettern hat Japans Regierungschef Abe eine Europa-Reise abgesagt und reist in betroffene Gebiete. Ganze Orte wurden überschwemmt, die Hoffnung, Überlebende zu finden, schwindet....
. .
Veröffentlicht von: FAZ.NET - Gesellschaft - Wednesday, 11 July
Share |