Nach Unfall gelähmt: 145.000 Euro Schmerzensgeld für Kärntner

59-jähriger Mann wurde bei Auffahrunfall unverschuldet schwer verletzt. Versicherung des Unfall-Lenkers zahlt auch für 24-Stunden-Pflege des Opfers....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - News - 5 days ago
Share |