Nach Vorfall in Linz: Betrug mit E-Card ist selten

Mit einem gestohlenen britischen Pass wollte sich eine 25-Jährige aus Ghana in Linz eine E-Card und in der Folge wohl auch Leistungen der Krankenversicherung erschwindeln. Die „Krone“ hat berichtet. Ein solcher Missbrauch der E-Card kommt selten vor, in Oberösterreich werden jährlich drei bis fünf Fälle gemeldet....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 7 days ago
Share |