Neuer Roman von Ingo Schulz: Tausend Prozent Zinsen? Wenn’s weiter nichts ist!

Ein Schelm, wer Echtes dabei denkt: Ingo Schulze hat mit „Peter Holtz“ den komischsten deutschen Roman dieses Herbstes geschrieben. Und den klügsten. Es erzählt ein reiner Tor von großer Geschichte....
. .
Veröffentlicht von: FAZ.NET - Feuilleton - Wednesday, 13 September
Share |