Niederlage für Johnson: Geregelter Brexit wohl nicht bis Halloween - Kommen jetzt Neuwahlen?

Er hatte angekündigt, Neuwahlen ausrufen zu wollen, falls die EU nach einer Abstimmungsniederlage eine weitere Verlängerung der Brexit-Frist bis 31. Januar gewährt. Nach BBC-Informationen soll das weiter gelten.EU-Ratspräsident Donald Tusk kündigte noch am Dienstagabend an, er wolle den 27 übrigen Mitgliedsländern empfehlen, der......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 23 October
Share |