Osram-Übernahme: ams hat auch bei zweitem Anlauf Widerstand

Deutsche Gewerkschaft IG Metall spricht von „feindlicher Übernahme“. Münchner Leuchtenhersteller ist schon seit fast einem Jahr im Fusionsfieber. Der steirische Chip- und Sensorhersteller ams muss auch bei seinem zweiten Anlauf zur Übernahme von Osram mit Gegenwind rechnen. Zwar steht der Vorstand des Münchner Lichtkonzerns dem Vorhaben wohlwollender gegenüber als vorher. Die deutsche Gewerkschaft IG Metall […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Sunday, 20 October
Share |