Pensionistin verwechselte Bremse mit dem Gaspedal

Zu einer riskanten Verwechslung kam es am Freitagabend in Mittersill: Eine Frau (74) wollte ihr Auto in einer Straßenbucht wenden und stieg statt auf die Bremse auf das Gaspedal. Das Auto raste los, kippte dann aber auf die Fahrerseits und blieb auf der Bundesstraße liegen. Die Pensionistin wurde am Kopf verletzt....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Sunday, 25 August
Share |